Eisa Jocson - MANILA ZOO

Tanzfestival Rhein-Main 2021  

Gallus Theater
Kleyerstraße 15
60326 Frankfurt am Main

Tickets from €5.00 *

Event organiser: Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main GmbH, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Minimalpreis Vorverkauf

per €5.00

Ermäßigter Preis Vorverkauf

per €10.00

Regulärer Preis Vorverkauf

per €20.00

Unterstützungspreis Vorverkauf

per €30.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

"Solidarisches Preissystem": Sie wählen selbst, welchen Preis Sie zahlen können oder möchten.

Informationen zum Hygienekonzept folgen.

Hinweis:
Sollte sich die zugelassene Platzkapazität zum Zeitpunkt der Veranstaltung aufgrund geänderter Coronamaßnahmen verringern werden wir die Tickets in umgekehrter Kaufreihenfolge stornieren

Hygienevorgaben:
Alle Veranstaltungen werde mit einem Hygiene- und Sicherheitskonzept für Besucher*innen umgesetzt. Dabei sind vor allem die folgenden Vorgaben für Sie zu beachten:
Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist überall, ggf. auch am Sitzplatz, verpflichtend.
Einlass nur mit gültigem Negativnachweis (Getestet, Geimpft oder Genesen). Ein Antigenschnelltest (KEIN Selbsttest) darf bei dieser Veranstaltung maximal 24 Stunden alt sein.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event information

In Disneys Imperium des Glücks spielen philippinische Entertainer:innen eine besondere Rolle. Sie gelten als energiegeladene Glücksmaschinen, die in den Vergnügungsparks und Shows Tiere gemäß US-amerikanischer Werte in menschliche Marionetten verwandeln. In ihrem neuen Stück untersucht die Choreografin Eisa Jocson gemeinsam mit der Frankfurter Musikerin Charlotte Simon (Les Trucs) und einem Team philippinischer Performer:innen die Schnittstellen von Mensch und Tier, von Arbeit, Isolation und Spektakel. Wann verwandelt sich Disneys Welt in einen Zoo? Die Covid-19-Pandemie hat diese Frage noch dringlicher gemacht. Wer kann sich frei bewegen? Wer ist gezwungen, an einem Ort, in einem begrenzten Raum zu leben? In „Manila Zoo“ durchdringen sich Glück und Horror. Während das Publikum im Gallus Theater und die Performer:innen in Manila live über eine Leinwand verbunden sind, suchen sie nach den politischen Einschreibungen im Theater und machen deutlich, dass Tiere und Menschen in der Isolation die gleiche Psychose teilen.

Gallus Theater

Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main, Germany   Plan route

Hygienekonzept

Hygienevorgaben
Informationen zum Hygienekonzept folgen.